Freelancerprofil: Z2392

SAP ABAP Entwickler, Beratung Logisitk (MM) BC PS CO FI PM PP SD WM WF, Basis

Position:
IT Administration / Support
IT Beratung / Consulting
SAP Basis Administrator
SAP Basis Berater
Software-Entwicklung / Programmierung
Management Summary:
Hardware:
Siemens, IBM
PC, Workstations

Betriebssysteme:
BS2000, MVS, TSO,
WINDOWS /98/NT/2000/XP, Linux

Software /Releases:
SAP/R2 Rel. 4.3 - 5.0I, - 6.0F, SAP-GUI
RF, RA, RV, RM-Mat, -PPS, -Inst, RK, RK-E, RP.

SAP/R3 Rel. - 2.1, 3.0, 4.0B. 4.6, 4.7, ECC 6.0 Customizing, Migration, Konzeption, Support.
BC, FI, CO, SD, MM, PM, PP, PS, QM, MM-WM, MM-IV, FI-AA, EAM, CS, LE-WM, IS-U, IS-U-WR,
BW, SCM, APO-DP, CIF, SNP, PP/DS, Berechtigungen.
BW 7.0 Arbeiten mit der Administrator Workbench (RSA1).
Modelling, ETL-Prozesse, Reporting (BEx) BW User-Exits und Badis.

Microsoft: Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Access

Programmiersprachen:
ABAP , ABAP Objects, SQL, HTML, XML.

Tools, Methoden, Know how:
Data-Dictionary, LSMW,ISMW, Sapscript, SmartForms, Bapi, Badi, Idoc, EDI, ALE, IDOCs, RFC, BC,
ALV, User-Exits, Customer-Exits, Screen-Painter, Menu-Painter, Controls, ITS, SAP-Query, MRO,
eCATT, Nachrichten-/Preisfindung, Solution-Manager, Administrator Workbench BW 7.0(RSA1),
EMIGALL, Prince2, ITIL.

Branchen:
Waschmittel, Papier, Maschinenbau, Handel, Elektro-Kabel, PAC-Systeme, Solar-Anlagen,
Telekommunikation, Chemie, Reifen, Automobile, Banken, Eisenbahn, Papier, Versicherung,
PC-Handel, Dienstleistung, Elektronik, IT-Service, Bau-Chemie, Medizintechnik, Pharma,
Lebensmittel, Luftfahrt, Militär, öffl.Dienst.
Projekte im Werdegang

01/2011 - 06/2011 Projektarbeit, Koordination, Customizing, Transportmanagement
R3/Rel. ECC 6.0 FI, CO, BI First-Level Support, Ticket Bearbeitung im Solution Manager Customizing von Steuerkennzeichen, Zahlweg, Zahllauf, Mahnlauf, Aktivieren und Transportieren von Formularen. Intrastat, Kontenfindung im FI, MM, SD, sowie Preisfindung, Konsi-abrechnung

10/2010 - 11/2010 Unterstützung bei Migration in Logistik
R3/Rel. ECC 6.0 Retail FI, MM, PM, PP Artikelstamm, Inforecords, Arbeitspläne ect. Korrektur div. FI ALV Abaps.

02/2010 - 09/2010 Customizing Ziel-System
Nach Abgleich und Harmonisierung Internationaler SAP Systeme in einem int. Team. R3/Rel. ECC 6.0 PM, QM, TM, SD, MM, PP

09/2008 - 12/2008 Migration in ein ECC 6.0 System, Extraction
R3/Rel. ECC 6.0 MM, QM Validierung und Laden von offene Bestellungen, Info-records, Orderbuch,Qinforecords und Texten in einem internationalem Team, inklusive Konzepterstellung. Methoden waren Abap und LSMW.

08/2008 - 08/2008 Migration von System zu System
R3/Rel. ECC 6.0 SCM , SD, MM, QM, FI Download + Upload) SD-Aufträge per Bapi, Customizing Tabellen (Routen) aufgebaut, QM-Daten, APO-Daten (Produktstamm, Locations, Ressourcen, Quotations per Bapi geladen, APO Funktionalitäten (DP) getestet. Mit RSA1 (Admin.Workbench) Infocubes erzeugt.

04/2008 - 07/2008 Migration von Debitoren, Kreditoren, offenen Posten u. Salden
R3/Rel. ECC 6.0 FI, FI-AA Erstellen diverser Schnittstellen Programme von non-Sap nach SAP-FI. Diverse Berechtigungen u. Rollen eingefügt, in leitender Verantwortung durchgeführt, inkl. Konzeption

08/2007 - 01/2008 Aufbau eines Schulungssystems für die Bundeswehr
Datenreduzierung auf goldenen Mandanten und Cloning. Datenübernahme aus anderen SAP-Systemen, teils mit SAP-PDR, -TDMS. Konzepte und Schulungsunterlagen für PM erstellt. Den Solution Manager zur Ablage und Organisation von Dokumenten eingesetzt. bzw. als Knowledge Warehouse verwendet. Aufbau eines APO Schulungssystems und Versorgung aus dem ECC (CIF) und BW (/SAPAPO/TSCUBE). APO Konzept erstellt. Im BW 7.0 getestet mit RSA1 (laden Infocubes und anpassen einiger Queries

06/2007 - 07/2007 Implementierung von neuen Abschreibungsschlüssel und Methoden
R3/Rel. 4.6C FI-AA Neue Abschreibungsschlüssel und Methoden sowie Customer-Exits für Unternehmenssteuer Reform in Japan implementiert, mit Customizing und Badi Implementierung.

04/2007 - 04/2007 Erstellung von Formulare mit SmartForms
R3/Rel. 4.6C PM Kleine Änderungen in Customer-Exits für PM durchgeführt

04/2007 - 05/2007 2 Rollouts Migrationen in der Startphase koordiniert
R3/Rel. 4.6C Rollouts Migrationen Ungarn und Polen. Zusätzlich Workshops gehalten, Objektliste ermittelt, Aufwandsschätzung durchgeführt.

01/2007 - 04/2007 Projektunterstützung bei Migration von Non-Sap auf ECC 6.0 Waste Recycling
R3/Rel. ECC 6.0 IS-U-WA, FI, MM, PM, QM, SD Anlage von Debitoren, Kreditoren, Material, Konditionen und Kontrakte für spezielle Entsorgungs-Prozesse mit LSMW + Abaps, sowie Equipments und Techn. Plätze. Erzeugung von Innenaufträgen/Serviceaufträgen und Serviceverträgen per BAPI, Anpassungen im Facility Management, Reparatiur von Workflows. Versuche mit der Trans. EMIGALL Gerätedaten zu migrieren, wurden aber manuell angelegt. Abaps angepasst. (SPAU)

12/2006 - Datenmigration Materialstamm
R3/Rel. 4. 6.0, MM, SD Texte, Debitoren, Konditionen für Ein neues Werk auf ein ECC 5.0 eingespielt

05/2006 - 11/2006 Datenmigration CS-Stammdaten
R3/Rel. 4.6c FI, CO, MM, PM, QM, SD, CS, PS Datenmigration CS-Stammdaten Technische Plätze, Equipment, Arbeits- Plätze, Arbeitspläne, Wartungspläne. Wartungs-/ Mietverträge über Zusatzmodul in Abap OO eingebucht. CS mit Teilprojektleitung Realisierung und Analyse und Customizing. Projekte geladen und per BAPI auf Status REL gesetzt. Netzpläne geladen und per BAPI auf Status REL gesetzt. SD-Stücklisten per BAPI geladen. Kundenauftragsbestand per KE21 gebucht. Diverse Funktionsbausteine zur Ermittlung des Profitcenters u. Kundenbezirks erstellt.

09/2005 - 03/2006 Datenmigration Management 4.7 zu 4.7 wegen Prozessoptimierung
R3/Rel. 4.7 MM, PP, QM, SD, FI, CO, FI-AA Datenmigration Management 4.7 zu 4.7 wegen Prozessoptimierung. Reduzierung der Stammdaten um 75%. Materialstamm, Stücklisten, Equipment, Arbeitspläne, Texte, Konditionen, Anlagen, Debitoren Kreditoren offene Posten. Bestände + Saldo. Teils per LSMW, IDOC und ALE. (RFC) Anpassen der Formulare mit SMARTFORMS. Übernahme von Fertigungsaufträgen mit Stundenrückmeldungen, Diverse Routinen in Abap OO realisiert, Abaps angepasst (SPAU). Für QM-Modul Stammdaten und Kataloge (Codesammlung) angelegt und diverse Einstellungen vorgenommen. Anbindung Material-Ledger. Rollout für USA vorbereitet. Teilprojektleitung Stamm-/Bewegungsdaten

06/2005 - 08/2005 R3/Rel. 4.6c FI, CO, SD, MM
Automatisieren Avis Zahlungen per Call Transaktion F-28; Sales Analyse mit Moving avg price, Bestandsermittlung mit Preisfindung und senden per FTP, Fehlersuche in div. Programmen, Idocs verarbeitet, Idoc Status geändert, User-Exit in VL01N eingefügt

02/2004 - 05/2005 Migration 4.6B nach 4.7 Enterprise per LSMW, ALE, Batch-Input
R3/Rel. 4.7 Enterprise :FI-AA, SD MM, PM, PP, QM, CS, BW. Anlegen und korrigieren Debitoren (650.000) per Call Transaktion, Abziehen und Hinzufügen Montageorders, Stundenrückmeldungen,Aufbau von Plannungsstücklisten, teils aus Access DBs. Ändern Fertigungsstücklisten über 6 Ebenen. Erstellen IDOCs (Inbound, Outbound) und steuern per ALE, Übernahme div. offene Bestellungen und Einspielen in 4.7, SD Auftragsstatistik, Angebot, Auftrag, Lieferschein,Faktura. Kosten und Erlösübersicht. Planungsaufträge eingespielt. QM Stammdaten angelegt. Z-Abaps angepasst (SPAU).

01/2003 - 01/2004 Analyse und Korrekturen im R3
Diverse Abaps erstellt. Im SAP-APO (SCM) System diverse BADI und IDOCs erstellt. Ca. 200 Apabs erstellt und angepasst. WM customized und Daten aufgebaut für ein Rollout Werk. Erneute Migration R2/R3 für MM, PM durchgeführt. Prozesse durchgetestet. Materiastamm, Bestände, Inforecords, Bestellungen, Lieferpläne, Wartungspläne, Equipments, Stücklisten, Warehouse Daten angelegt u. ausgewertet.

01/2002 - 12/2002 R3-Abap Entwicklungen (200)
Batch-Input, IDOCs definiert, gesendet und empfangen. R3 Transaktionen überarbeitet, Z-Transactionen erstellt, viele sonstige Reports angefertigt. R3 Support im Einkauf durchgeführt. Vorbereitung und Durchführung einer erneuten R2/R3 Migration. Extrahieren R2 Daten und per FTP ins R3. Mapping per Direct Input (LSMW).

01/2001 - 12/2001 Euro-Anpassung und Umstellung in RF, RK, RM Papier
Modifikation von Abaps und Tabellen, sowie Datenbanken in TSO-Umgebung, Jobsteuerung im Netz, Basis, Support und Entwicklung im R2-RF, RM-Mat. RM-Inst durchgehend. R2/R3 Migrationen für 8 Werke durchgeführt. Rollouts mit durchgeführt (in Österreich und Frankreich)

09/2000 - 12/2000 Y2K Anpassung auf R2 RF, RM


 
Branche

  Automobilindustrie
Banken & Finanzen
Chemie- und Pharmaindustrie
Dienstleistungsbranche
Handel - Retail
Luft- und Raumfahrtindustrie
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Verteidigung und Sicherheit
 
Kenntnisse

Hardware
Betriebssysteme
Programmiersprachen
ABAP
SAPscript
SmartForms

Datenbanken

Datenkomm. / Netzwerk

Design / Entwicklung

SAP / ERP Module
SAP BC (Business Connector)
SAP CO (Controlling)
SAP FI (Financial Accounting)
SAP MM (Materialwirtschaft)
SAP PM (Instandhaltung)
SAP PP (Produktplanung/-steuerung)
SAP PS (Projektsystem)
SAP SD (Vertrieb)
SAP WF (Workflow)
SAP WM (Lagerverwaltung)

Software / Tools

Standards / Prozesse
 
Ausbildung & Zertifikate

06/2006 -

 
Sprachen



Sonstiges

 

Über people4project

wir sind IT Recruiting-Spezialisten für die Besetzung von Projekten oder temporären Einsätzen mit Freelancer. Das Recruiting von IT Positionen wird durch ein starkes Leistungsspektrum im Bereich Ressourcenmanagement vervollständigt.