Projekt-Nr 26589-01
Entwickler Emobiliy Backend (m/w)

Dieses Projekt ist bereits abgeschlossen.
Unsere aktuellen Projekte finden Sie hier.
Projektangebot für Freelancer
Position: Software-Entwicklung / Programmierung
Projekttyp: Freiberufliche Position (Freelancer)
 
Projektbeschreibung

Entwickler für Emobiliy Backend nach Hamburg gesucht


Tätigkeit:

Projektbeschreibung:

Es werden zwei Entwickler für die Unterstützung bei der Konzeption, Entwicklung, Weiterentwick-lung, Pflege des Emobility Backend gesucht.

Beschreibung der Aufgabe

Das Projekt benötigt Unterstützung für folgende Aktivitäten (Leistungsbeschreibung):

Weiterentwicklung und Pflege des Emobility Backend.

Dazu gehören Konzeption, Architektur und vor allem Entwicklungsleistungen für die Themen –

  • Schnittstelle OCPI
  • Partnerbackend / Tarifmanagement
  • Parkplatzüberwachung
  • Lastmanagement
  • Cluster-Lösung (Akka)
  • SubMandanten
Anforderungen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Informatik
  • Mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung folgender Konzepte und Technologien: Java/JEE, Web Design Patterns, JavaScript/Ajax als Senior Entwickler
  • Erfahrung im Einsatz agiler Softwareentwicklungsmethoden und –prozesse
  • Sehr gute planerische und konzeptionelle Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Umsetzungskompetenz
  • Gutes Kommunikationsvermögen und Teamorientierung
  • Knowhow in agilen Entwicklungsmethoden
  • Knowhow in Entwicklung nebenläufiger und verteilter Anwendungen auf Akka-Basis
  • Knowhow in Docker Technologie
  • Knowhow in der Erstellung von verteilten Anwendungen, Microservice Architektur
  • Knowhow im Themenkomplex EMobility (OCPP15, OCPP16, OCHP, OICP, OCPI)
  • Erfüllt Rahmenbedingungen - gewünschter Leistungsschwerpunkt "Entwicklung" und vor-Ort-Einsatz


Geplanter Projektstart: 1.7.2019
Projektende: 31.5.2020
Einsatzort: Hamburg
Auslastung: 100%

Über people4project

wir sind IT Recruiting-Spezialisten für die Besetzung von Projekten oder temporären Einsätzen mit Freelancer. Das Recruiting von IT Positionen wird durch ein starkes Leistungsspektrum im Bereich Ressourcenmanagement vervollständigt.