Freelancerprofil: 26138

SAP Berater FI, GL, newGL, FI-AA, FI-AR, FI-AP, CO-OM, EC-PCA, TR, RE-FX, IFRS, US-GAAP, HGB

IT-Erfahrung seit:
2005
Position:
Business Analyst
IT Beratung / Consulting
Management
Projektleitung / Organisation / Koordination
Management Summary:
SAP FI (Hauptbuch, new GL, Kreditorenbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, Bankbuchhaltung, Anlagevermögen)
SAP CO (Kostenstellen, Profit-Center-Rechnung)
SAP Treasury
SAP Immobilien Management
Projekte im Werdegang

07/2013 - Einführung SAP Retail
Teilprojektleiter FI / CO

04/2013 - 06/2013 Systemkonsolidierung
Systemkonsolidierung AGCS France

01/2012 - 03/2013 Projektleiter Solvency II
– Projektplanung, -organisation und Teamaufbau – Projektcontrolling (Budget TEUR 850) – Projektdokumentation – Implementation Paper (funktionale und technische Beschreibung) für: SAP new GL, FI-AA, FI-TR, Migration Cockpit, Solvency II spezifische Programme – Testorganisation und übergreifende Dokumentation

01/2011 - 12/2012 SAP FI / CO Berater
- Stammdatenkonzept FI für Europa (Buchungskreise: DE, AT, SE, FR, IT) (operative Kontenplan, Konzernkontenplan) und FI Customizing – ECC 6.0 klassisches Hauptbuch - Business Blue Print, IT Design und Customizing SAP Hauptbuch, Kreditorenbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, Anlagevermögen, Kostenstellenrechnung, Profit-Center-Accounting - User acceptance Tests für die o.g. Bereiche

06/2010 - 01/2011 SAP CO Berater
- Prozessanalyse, -design der Buchungslogik in der SAP Finanzbuchhaltung und Controlling sowie Integration mit MM und SD - Stammdatenkonzept für die Module FI und CO (Sachkonten, Kostenarten, Kostenstellen, Innenaufträge, Profit- Center) - Erarbeitung der Reportingstruktur in Hyperion Financial Management für die Einzelabschlüsse der Landesgesellschaften sowie Gruppenkonsolidierung (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Segmente) - Testorganisation im Bereich SAP FI und CO - Durchführung der Systemkorrekturen

03/2010 - 05/2010 SAP Berater FI / CO
- Stammdatenkonzept im Bereich der FI (Sachkonten, Kreditoren, Debitoren, Feldstatus, Anlagevermögen) und des Controlling (Kostenarten, Kostenstellen, Innenaufträge; sekundäre Kostenarten, Umlagen und Verteilung)

10/2009 - 02/2010 Projektleiter
- Prozessanalyse und -design in der Versicherungstechnik (Buchungslogik für die versicherungstechnische Buchungen, Versicherungstechnische Gewinn- und Verlustrechnung sowie der Bilanz und Bewertungsthemen) nach US-GAAP, FR-GAAP und HGB - Technisches Design und Customizing FI (new GL, AA, AP, AR) und CO (OM, PCA) - Datenmigration Accounting (SAP-FI) - parallele Rechnungswesen (US-GAAP, FR-GAAP und HGB): Hauptbücher, Anlagevermögen, Debitoren, Kreditoren); CO (Kostenstellen), Gehaltsbuchhaltung - Testorganisation, Durchführung und Analyse

01/2009 - 10/2009 SAP Berater FI / CO / Teilprojektleiter
- Projektleitung International Insurance Project - Prozessanalyse und-definition im versicherungstechnischen Accounting für International Insurance Project in Bezug auf verschiedene Rechnungslegungsvorschriften (IFRS und HGB) - Definition der Stammdaten für International Insurance Project (Sachkonten, Kostenstellen, Trading Partner) - Technisches Design und Customizing (Hauptbuch: Sachkonten, Feldstatus, Kontengruppen, Kostenstellen, Kostenstellengruppen) - Datenmigration International Insurance Project in SAP FI - Testorganisation, Durchführung und Analyse - Zusammenarbeit mit AGCS Branchen (Europa, USA, Asien, Australien) zwecks Buchungstechnik und Konsolidierung IIP Business

01/2008 - 12/2008 SAP FI / CO Berater
- Prozessanalyse, -design und Workflow zwischen Produktgebern (Allianz Lebensversicherung, Allianz Sachversicherung, Allianz private Krankenversicherung, Dresdner Bank) und Allianz Beratung und Vertriebs AG und Ausarbeitung der Buchungstechnik - Technisches Design und Customizing FI new GL und CO-OM - Datenmigration (new GL - IFRS und HGB, Hauptkonten und Datenbereicherung aus den Altsystemen) - Testorganisation, Durchführung und Analyse

 
Branche

  Automobilindustrie
Handel - Retail
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Versicherungen
 
Kenntnisse

Hardware
Betriebssysteme
SAP ECC 6.0 (++++ (excellent), > 4 yrs.)
Programmiersprachen

Datenbanken

Datenkomm. / Netzwerk

Design / Entwicklung

SAP / ERP Module
SAP ALE (ALE-Verteilung) (++ (trained), 0-2 yrs.)
SAP CO-CE (Cost Element Accounting) (++++ (excellent), > 4 yrs.)
SAP CO-OM (Gemeinkostencontrolling) (++++ (excellent), > 4 yrs.)
SAP CO-PCA (Profit-Center Rechnung) (++++ (excellent), > 4 yrs.)
SAP CO-PM-OPA (Innenaufträge) (++++ (excellent), > 4 yrs.)
SAP EC-CS (+++ (good), 2-4 yrs.)
SAP FI (Financial Accounting) (++++ (excellent), > 4 yrs.)
SAP FI-AA (Anlagenbuchhaltung) (++++ (excellent), > 4 yrs.)
SAP FI-AP (Kreditorenbuchhaltung) (++++ (excellent), > 4 yrs.)
SAP FI-AR (Debitorenbuchhaltung) (++++ (excellent), > 4 yrs.)
SAP FI-BL (Bankbuchhaltung) (++++ (excellent), > 4 yrs.)
SAP FI-GL (Hauptbuchhaltung) (++++ (excellent), > 4 yrs.)
SAP FI-SL (Special Ledger) (++ (trained), 0-2 yrs.)
SAP PS (Projektsystem) (++ (trained), 0-2 yrs.)
SAP RE-FX (Flexibles Immobilienmanagement) (+++ (good), 2-4 yrs.)
SAP TR (Treasury) (+++ (good), 2-4 yrs.)

Software / Tools
MS Excel (++++ (excellent), > 4 yrs.)
MS PowerPoint (++++ (excellent), > 4 yrs.)
MS Word (++++ (excellent), > 4 yrs.)

Standards / Prozesse
 
Ausbildung & Zertifikate

10/1984 - 06/1989 Wirtschaftsstudium


09/1979 - 06/1983 Wirtschaftsgymnasium


 
Sprachen

deutsch (++++)
englisch (++++)


Sonstiges

 

Über people4project

wir sind IT Recruiting-Spezialisten für die Besetzung von Projekten oder temporären Einsätzen mit Freelancer. Das Recruiting von IT Positionen wird durch ein starkes Leistungsspektrum im Bereich Ressourcenmanagement vervollständigt.